Unser Pflegekonzept

Das Modell

Davon sind wir überzeugt

Jeder Mensch ist einzigartig. Mit dieser Haltung betreuen und pflegen wir. Gleichzeitig liegt uns am Herzen, dass Menschen gezielt gefördert werden, wo wir sie fördern können, ihr Umfeld mit einbezogen wird und wir damit ihr Wohlbefinden steigern. Wir bieten häusliche Pflege von Mensch zu Mensch.

Wir beraten und begleiten individuell.

Jeder Mensch ist mehr als ein Körper

Alltägliches, Gewohnheiten, Einstellungen, Lebensumstände, Haltungen und Bedürfnisse wollen wir kennenlernen. Je mehr wir wissen, desto besser können wir auf einzelne Personen eingehen und auch mögliche Reaktionen einschätzen. Das erleichtert das Miteinander, das Zusammenarbeiten und schafft eine positive Stimmung. Wir starten deshalb jeden Pflegeauftrag mit einem Gespräch, das wir immer wieder führen werden, denn Pflege, wie wir sie verstehen, ist ein Prozess, der stetig angepasst werden muss.

Wir sind flexibel.

Konkret: Das Pflegeprozessmodell nach Monika Krohwinkel

Monika Krohwinkel ist eine deutsche Pflegewissenschaftlerin. Ihr Modell wurde in einer abgeschlossenen Studie erprobt und weiterentwickelt und befasste sich mit einem ganzheitlichen Ansatz. Das Konzept geht von einem Menschenbild aus und schließt bei der Pflege neben dem Körper, auch den Geist und die Seele, sowie die Umwelt des Menschen mit ein – also Angehörige, Lebensumstände usw.

Wir arbeiten strukturiert.

Unser zentrales Interesse? Die einzelne Person.

Die Bedürfnisse, Fähigkeiten oder Probleme der pflegebedürftigen Person stehen bei uns im Vordergrund. Wir versuchen so lange es geht die Unabhängigkeit im Alltag zu fördern, zu unterstützen und zu ermöglichen. Dazu gehört auch, dass wir soziale Gegebenheiten und existenzielle Erfahrungen im Leben der Pflegebedürftigen mit einbeziehen, schließlich waren und sind diese prägend.

Ambulante Pflege und häusliche Krankenpflege

Das eigene Zuhause ist der Ort an dem wir uns in jedem Alter wohl- und sicher fühlen – besonders dann, wenn wir älter werden oder wenn wir krank sind. Deshalb ist der zentrale Aspekt unserer der ambulanten Pflege, die optimale Lebensqualität in der gewohnten Umgebung zu erhalten. Wir unterstützen Menschen dabei ein möglichst eigenständiges, selbstbestimmtes, für sie passendes Leben zu führen. Wenn Sie selbst oder Ihre Angehörige im Alltag Unterstützung benötigen, steht Ihnen unser ambulanter Pflegedienst zur Seite. Unser erfahrenes Personal hilft Pflegebedürftigen und Angehörigen – ob altersbedingt oder krankheitsbedingt – den Alltag in der gewohnten Umgebung bestmöglich zu gestalten.

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Wir unterscheiden zwischen Grundpflege, Behandlungspflege und treffen mit Ihnen persönlich ganz individuelle Absprachen.

Hier ein Auszug unserer Leistungen:

  • Körperpflege, einschließlich Prophylaxen
  • Ernährung
  • Mobilität
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Formen der Hilfe
  • Pflegehilfsmittel und technische Hilfen
  • Pflegeeinsätze bei Pflegegeldleistung
  • Haushaltshilfe

Palliativpflege

Wenn sie die Wahl hätten, würden die meisten älteren Menschen gerne zu Hause sterben. Die Realität aber sieht meistens anders aus, denn die meisten Menschen sterben im Krankenhaus oder im Pflegeheim. Wir begleiten und Pflegen Menschen, damit sie die letzten Wochen ihres Lebens zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung verbringen können.

Es ist ein sehr wichtiger Teil unserer Arbeit

Schmerzen zu lindern, Angst zu nehmen und einen würdevollen letzten Teil des Lebens zu ermöglichen – das sind die Aufgaben der Palliativpflege. Palliativpflege kann Symptome nicht mehr heilen, aber lindern. Das unterscheidet die palliative von der curativen, also heilenden, Therapie. Der würdevolle Umgang mit unseren Patienten bedeutet, auch im Sterbeprozess Wünsche und Bedürfnisse der Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Ebenso wie todkranke Patienten können auch Patienten mit degenerativen Krankheiten und einer hohen Schmerzsymptomatik von palliativer Pflege profitieren.

Wir arbeiten eng mit dem Palliativ-Netzwerk der Stadt Hamm zusammen. Sobald sich die Notwendigkeit einer Palliativ-pflegerischen Versorgung abzeichnet, nehmen wir Kontakt zu den betreffenden Ansprechpartnern der Stadt auf und unterstützen bei der Antragstellung.

Für Angehörige

Sie als Angehörige, brauchen Vertrauen und Sicherheit, um sich auf eine ambulante Pflege oder häusliche Krankenpflege einzulassen. Der Mensch den Sie betreuen lassen wollen ist Ihnen wichtig und Sie geben ein Stück Verantwortung ab. Darum sprechen wir gemeinsam alle Details durch und geben Ihnen immer wieder weiter, was aktuell passiert und welche Entwicklungen sich ergeben. Unser gemeinsames Ziel ist, den Pflegebedürftigen und Kranken den Aufenthalt zuhause so lange es geht zu ermöglichen.

Dafür sind wir da:

  • Sie sind berufstätig, familiär eingebunden und können Pflege nicht ausreichend leisten
  • Sie pflegen selbst zuhause und brauchen Urlaub
  • Sie sind erschöpft und brauchen Unterstützung
  • Sie brauchen Beratung und Begleitung
  • Sie brauchen Vermittlung von Kurzzeitpflege, Tagespflege oder Heimplätzen oder weiterführende Hilfemaßnahmen